Landschlachterei Kuehn
Sie sind hier: Startseite » Wissenswertes » Herkunftsangaben

Herkunftsangaben

Die Rinder, die in unserem Betrieb verarbeitet werden stammen von folgenden Landwirten:

  • Karsten Alberts, Tofthof, 25881 Westerhever
  • Jürgen Carstens, Wester Wittbekfeld, 25872 Wittbek
  • Rüdiger Dierks, Süden 7, 25889 Witzwort
  • Herbert Dirks, Alter Kirchweg 1, 25878 Seeth
  • Peter Theodor Hansen, Ebensburg 2, 25836 Osterhever
  • Johns + Kühn GbR, Kirchdeich 9, 25882 Tetenbüll
  • Klaus Lass, Margaretenkoog 23, 25813 Südermarsch
  • Thomas Lorenzen, Marschkoogweg 10, 25882 Tetenbüll
  • Holger Lorenzen, Ipernstedt 1, 25873 Rantrum
  • Wilfried Massow, Gunsbüttel 5, 25870 Oldenswort
  • Udo Matthiesen, Weinberg 3, 25860 Horstedt
  • Arne Miehe, Rehmstackerdeich 10, 25882 Tetenbüll
  • Hans-Peter Minarski, Eiland 7, 25873 Oldersbek
  • Michael Pohns, Sandkuhle 11, 25873 Rantrum
  • Jens Rieckenberg, Krummweg 20, 25813 Südermarsch
  • Adolf Theede, Marschkoog 23, 25882 Tetenbüll
  • Hans Wolff, Dorfstraße 13 a, 25832 Kotzenbüll

Schweine verarbeiten wir von folgenden Bauernhöfen:

  • Peter Albrecht von Spreecken, Hödienwisch, 25764 Oesterwurth

Lammfleisch stammt von folgenden Landwirten:

  • Matthias Pauls, Axendorferweg 15, 25832 Kotzenbüll
  • Junge Hans von Ahnen, Heerstraße 28, 25881 Westerhever
  • Peter Sopha, Kirchdeich, 25882 Tetenbüll
  • Johns + Kühn GbR, Kirchdeich 9, 25882 Tetenbüll

Alle Schweine und Lämmer sind in Deutschland geboren und gemästet worden. Danach wurden sie in der Landschlachterei Kühn, Deutschland, geschlachtet und zerlegt. Das Schweinehackfleisch wurde ebenfalls in der Landschlachterei Kühn, Deutschland, hergestellt.