Landschlachterei Kuehn
Sie sind hier: Startseite » Wissenswertes

Wissenswertes um das Thema Fleisch

Genuß und genießen mit Fleisch und Wurst von der Landschlachterei Kühn.

Für gutes Fleisch gilt: Tiere, die artgerecht leben dürfen, natürlich gefüttert werden und im Sommer die Weide genießen können. Sie wachsen langsamer als die Tiere aus der Stallmast, da sie ihren Bewegungsdrang ausleben können und dabei nicht so schnell zunehmen. Das wirkt sich aber deutlich auf Qualität und Geschmack des Fleisches aus.

Fleisch ist nicht nur lecker, es enthält auch wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente wie z.B. Eisen, Zink, Kalium, Phosphor, Mangan und Selen. Auch wertvolles Eiweiß, Aminosäuren und Vitamine finden sich in Fleisch.

Fett ist für viele Menschen heute mit einem schlechten Image belegt, daher legen sie besonderen Wert auf mageres Fleisch. Aber Fett ist auch ein Geschmacksträger, was dazu führt, daß marmoriertes Fleisch oft besser schmeckt als mageres. Als grobe Richtlinie gilt: Ist kein Fett sichtbar, liegt der Fettanteil meist unter 2 Prozent. Ist mehr Fett enthalten, also ist das Fleisch marmoriert, wird es beim Braten besonders saftig und man kann Fett für die Pfanne einsparen.

Eiderstedter Qualitätsrind Die Region Eiderstedt war und ist ein großes Rinderproduktionsgebiet: Die Zucht und Weidemast ist bis heute von vielen Landwirten die Einkommensgrundlage.

Herkunftsangaben Die Rinder, die in unserem Betrieb verarbeitet werden stammen von folgenden Landwirten: