MOIN MOIN!

Bestes heimisches Fleisch – Qualität die man schmeckt!

Tipps

Einkauf von Fleisch

Informationen zum Fleischkauf

Fleischeinkauf ist Vertrauenssache! Eine Beratung erhalten Sie nur bei dem Fleischer-Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Der Fleischer kann Ihnen aufgrund seiner Fachkenntnisse Tipps geben, denn er weiß, welches Fleischstück besonders gut für Ihren Braten geeignet ist. Ihr Fleischer kann Ihnen zeigen, wie Sie das Fleisch am besten schneiden und wie die ungefähre Bratzeit ist.

Kaufen Sie Ihr Fleisch immer am Ende der Einkaufstour, damit es nicht über längere Zeit ungekühlt in der Einkaufstasche oder im Auto liegen bleibt.

Wieviel Fleisch pro Person ?
FleischstückeBemerkungca. pro Person
Bratenstückeohne Knochen

mit Knochen
150 – 180 g

180 – 250 g
Kochfleisch180 – 250 g
Schnitzelnatur

paniert
125 – 150 g

100 – 125 g
Steak150 – 200 g
Kotelett200 g
Geschnetzeltes100 – 150 g
Hackfleisch100 – 150 g
InnereienLeber, Kutteln, Nieren150 g

Im Allgemeinen können Braten oder auch Kochfleisch in doppelter Menge eingekauft werden, dann lohnt sich auch die aufwendigere Zubereitung. Übriggebliebenes Fleisch kann 1 -2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

  • Mit Fett durchzogenes Fleisch ist aromatischer und bleibt saftiger als sehr fettarmes Fleisch
  • Denken Sie an die richtige Aufbewahrung zu Hause: Umso feiner geschnitten das Fleisch ist, desto kürzer seine Lagerfähigkeit. Je nach Fleischsorte ist die Lagerzeit unterschiedlich – fragen Sie Ihren Fleischer, wie lange das Fleisch im Kühlschrank gelagert werden kann.
  • Legen Sie Fleisch an die kühlste Stelle Ihres Kühlschrankes. Sie können es luftdicht in Folie packen, es marinieren oder mit Öl einpinseln, wenn Sie das Fleisch erst am nächsten Tag verwenden wollen.

Tipps

Lagerung von Fleisch

Informationen zum Tiefkühlen:
FleischArt von FleischLagerzeit in MonatenVorgangTipps
BratenRind & Kalb

Lamm

Schwein
08 – 10

08 – 10

04 – 06
Fett und Knochen nach Möglichkeit entfernen
Steaks & Filets Rind & Kalb

Schwein
08 – 10

08 – 10
möglichst flach in Portions-Größe verpackenevtl. Folie zwischen die Fleisch-Scheiben legen
Schnitzel & KotelettsRind & Kalb08 – 10Fett möglichst entfernen, flach in Portionen verpackenFolie zwischen die Fleisch-Stücke
RagoutRind & Kalb

Lamm

Schwein
08 – 10

08 – 10

04 – 06
Fleisch in Würfeln in Portionen lose auf Blech vor frieren, damit ein Verkleben verhindert wird
Innereien03 – 04in kleine Portionen teilen
RouladenRind & Kalb08 – 10gefüllt, portionsweiseeinzelne Rouladen mit Folie trennen
WildHase & Reh08 – 10in pfannen-fertige Stücke zerteilen
  • Mageres Fleisch lässt sich länger als fettes Fleisch im Tiefkühler aufbewahren.
  • Der Tiefkühlvorgang sollte so schnell wie möglich vorgenommen werden um beim Wiederauftauen den Flüssigkeitsverlust gering zu halten. Fleisch also schnell auf ca. -20° C einfrieren.
  • Portionieren Sie das Fleisch so, wie Sie es verwenden wollen.
  • Legen Sie zwischen die einzelnen Fleischscheiben Folie, damit das Zusammenkleben verhindert wird.
  • Frikadellen erst ca. eine Stunde einzeln einfrieren, damit sie ihre Form behalten und leichter entnehmbar sind.
  • Verwenden Sie Tiefkühlfolie, da andere Folien nicht unbedingt für den Tiefkühler geeignet sind.
  • Wurstwaren sollten möglichst nicht eingefroren werden.
  • Gekochter Schinken eignet sich nicht für die Tiefkühlung, er wird faserig und trocken.
  • Geräuchertes Fleisch braucht nicht eingefroren zu werden, da es länger haltbar ist.
  • Fleisch sollte nicht gefroren in Pfanne oder Schmortopf gelegt werden.
  • Tiefgefrorenes Fleisch sollte langsam auftauen, am besten über Nacht im Kühlschrank. Je nach Größe kann das 12-24 Stunden dauern; unter fließendem kalten Wasser kann das Auftauen beschleunigt werden (Fleisch bleibt dabei in der Verpackung).

Sie haben einen Bestellwunsch?

Dann nutzen Sie ganz einfach unsere neue Bestellannahme.

 

bestellung@landschlachtereikuehn.de

Oder besuchen sie unseren Shop.

Wo kann man uns finden?

Landschlachterei Kühn GmbH & Co.KG

Dorfstraße 21
25870 Oldenswort
Deutschland

Wann haben wir auf?

Montags bis Freitags
07:00 - 12:00, 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwochs & Samstags
07:00 - 12:00, nachmittags geschlossen

Rechtliche Informationen: Impressum | Datenschutz